Pure | Gold
Pure | Gold

Pure | Gold

Art.Nr.:
-
Treuepunkte:
17 TTP
(Was sind TTP?)
3 Werktage
3 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
Stück
Versandgewicht:
- kg je Stück
17,90 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zusätzliche Informationen

Dimensionen

Durchm.: 21,2 cm
Höhe: 1,8 cm
Randtiefe: 1,4 cm
Randbreite: 1,0 cm
Max Gewicht: 176,0 g

Disc Guide

Kunststoff Beschreibung

Gold Line ist der Premium- Kunststoff von Latitude. Der Grundstoff ist derselbe wie bei der Opto-Line, jedoch wurde ein anderes Polymer verwendet, um sie griffiger zu machen, ohne dabei die hervorragende Haltbarkeit der Opto-Line zu verlieren. Gold Line ist oft weniger stabil als Opto-Line.

Kundenrezensionen

  • David Strott, 16.02.2017
    Für mich ist die Gold Pure fester Bestandteil im Bag als Driving Putter. Gerade abgeworfen fliegt sie ein langen Turnover. Als Hyzer abgeworfen stellt sie sich bei voller Kraft auf und fliegt nur noch gerade. Was sie am besten kann sind Anhyzer, bei denen sie die Kurve sehr gut halten kann ohne zu stark abzukippen oder zu schnell in den Fade zu gehen.
    Am liebsten spiele ich mit ihr Hyzer Flips, mit denen man vorallem im Wald schöne gerade und präzise Würfe machen kann.
    Bei Würfen bis zu 60m kann man mit ihr jeden Wurf machen. Wer also nur einen Driving Putter sucht liegt mit ihr absolut richtig.
    Zum Putten eignet sich das Plastik für mich nicht wirklich, da es mir nicht genügend Grip bietet. Da kann aber gerne zur Zero Line, welche mehr Grip gewährleistet, gewechselt werden.
    Ich kann die Gold Line Pure jedem Spieler empfehlen, da sie für Anfänger nicht zu überstabil und für Profi Spieler nicht zu instabil ist.
    sie sich bei voller Kraft auf und fliegt nur noch gerade. Was sie am besten kann sind Anhyzer, bei denen sie die Kurve sehr gut halten kann ohne zu stark abzukippen oder zu schnell in den Fade zu gehen. Am liebsten spiele ich mit ihr Hyzer Flips, mit denen man vorallem im Wald schöne gerade und präzise Würfe machen kann. Bei Würfen bis zu 60m kann man mit ihr jeden Wurf machen. Wer also nur einen Driving Putter sucht liegt mit ihr absolut richtig. Zum Putten eignet sich das Plastik für mich nicht wirklich, da es mir nicht genügend Grip bietet. Da kann aber gerne zur Zero Line, welche mehr Grip gewährleistet, gewechselt werden. Ich kann die Gold Line Pure jedem Spieler empfehlen, da sie für Anfänger nicht zu überstabil und für Profi Spieler nicht zu instabil ist.
    Zur Rezension